Herzlich Willkommen bei den Wismarer Münzfreunden

Der Wismarer Schienenbus


Erster Entwurf

In diesem Jahr kommt wieder in der Serie „Wismarer Stadtgeld“ eine Zehn-Taler-Medaille als Akzeptanzmedaille mit dem Motiv des Wismarer Schienenbusses hinzu. Den Entwurf und die Bedeutung des Motivs möchten wir hiermit vorstellen.

Es gibt nun einen zweiten Entwurf

 

Nach einer Diskussion im Kreis der Eisenbahnfreunde zum ersten Entwurf des neuen“Stadtgeldes“, die Eisenbahnfreunde bemängelten die Abbildung des Wismarer Schienenbusses. In der Darstellung fehlte die zweite Motorhaube als die charakteristische Besonderheit. Dieser Hinweis wurde zum Anlaß genommen, um den Entwurf zu überarbeiten.

Zweiter Entwurf

 

 

Im Stadtbild stößt man auf ein Schild der Eisenbahnfreunde Wismar e.V., welches den Wismarer Schienenbus trägt. Es befindet sich in der Poeler Straße. 

 

Wer sich näher mit den geschichtlichen Zusammenhängen beschäftigen möchte, findet hier unter Waggonfabrik Wismar – Wikipedia ausreichende Informationen oder er besucht die Eisenbahnfreunde Wismar e.V. auf ihrer Webseite oder bei Facebook.

Man kann es auch anders machen und besucht die Eisenbahnfreunde direkt. So hatte ich das Glück, Herrn Holland von den Eisenbahnfreunden bei meinen Recherchen vor dem Lokschuppen anzutreffen. Nach einem kurzen Gespräch zu meinem Anliegen, den Entwurf zum neuen Zehn -Taler -Stück auf unserer Webseite vorzustellen, gestattete mir Herr Holland einen persönlichen Blick in den Lokschuppen und auf den in der Restaurierung befindlichen Wismarer Schienenbusses. Hier ein paar Schnappschüsse.

 

 

Ein großer Wunsch vieler Bürger und Beteiligter unserer Stadt wäre, den Schienenbus bald in seiner Vollendung bewundern zu können. Vielleicht kann dieser Beitrag und die Akzeptanzmedaille dazu beitragen. 

Anmerkung: Die Veröffentlichung des Beitrages erfolgt mit freundlicher Genehmigung durch Herrn Andreas Nielsen, Vereinsvorsitzender der Eisenbahnfreunde Wismar e.V.

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen